Das ABC der Nachhaltigkeitskommunikation

 

 

 

Über das Seminar:

 

 

Corporate Social Responsibility (CSR) gilt als Megatrend. Ein zentraler Grund sind die wachsenden Forderungen der Stakeholder: Im Zeitalter der Globalisierung erwarten Aktionäre, Mitarbeiter, Gesellschaft und Konsumenten von Unternehmen, dass sie soziale und ökologische Verantwortung übernehmen und darüber offen Auskunft geben. Jede Organisation, die wettbewerbsfähig bleiben will, muss sich heute mit CSR auseinanderzusetzen. Tue Gutes und rede darüber" erhält eine neue und wichtige Rolle in der Unternehmenskommunikation. Welchen Nutzen aber bringt CSR? Und wie sollte die Kommunikation gestaltet werden, damit sich unternehmerische Verantwortung positiv auf die Reputation – und auf das ganze Unternehmen - auswirkt?

 

 

Wir beleuchten Herausforderungen, Chancen und Risiken sowie neue Instrumente und Prinzipien einer gelungenen Nachhaltigkeitskommunikation. Ein Seminar für (zukünftige) CSR-Treiber, die eine persönliche CSR-Standortbestimmung vornehmen und die komplexe Welt der CSR-Kommunikation besser verstehen und ohne Risiko anwenden wollen.
 

 

 

 

 

 

Das erwartet Sie:


 

 

Sie erhalten einen Überblick über das Potenzial von CSR für Ihr Unternehmen.


Wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie CSR gewinnbringend nutzen, Ihre Reputation fördern und Greenwashing vermeiden.


 Aktuelle Trends, neue Märkte und Werte: Wir bringen Sie auf den neuesten Stand der CSR- Diskussion.


Wir geben einen Überblick über die Bedeutung von Stakeholdern und wie die Kommunikation für sie ins Schwarze trifft. 


Konventionelles Marketing versus Nachhaltigkeitsmarketing: Neue strategische Ansätze.


Anhand von aktuellen Fallbeispielen werden die wichtigsten Prinzipien und neuen Instrumente praxisnah vermittelt: Good and Bad Practice.

 

Konkrete Handlungsempfehlungen helfen, CSR im Alltag professionell(er) zu gestalten: Tipps zu Vorgehen, Strukturen, Ressourcen & Kosten Ihres CSR- Managements.

 

Optional:


Recherche und Präsentation von Best Practice-Beispielen gelungener Nachhaltigkeitskommunikation Ihrer Wettbewerber bzw. aus Ihrer Branche

 

 

 

 

 

 

Ihr Ergebnis:


 

 

Sie erwerben ein Grundverständnis von professioneller Nachhaltigkeits-kommunikation.  


 Sie haben das nötige Know-how, um mit CSR-Kommunikation zu starten, ohne Risiken einzugehen. 

 
Sie sind auf dem neusten Stand der Diskussion
     


 

 

 

Wen sprechen wir an:

 

Mittelstand, Konzerne, Agenturen, Berater, Organisationen aus Verbänden, Non-Profit-Organisationen & öffentlichen Einrichtungen:
 

- CSR, Umwelt-, Risiko und Reputationsmanagement, 


- Pressestelle, Marketing, Vertrieb, 


- Investor Relations, Business Development,


- Produktentwicklung, Innovationsmanagement,


- Facilitymanagement, 


- Human Resources, Arbeitssicherheit, Betriebsrat
  

Dauer: mind. 0,5 Tage 

 

Methode:

 

 

Impulspräsentation zur Wissensvermittlung bzw. Vertiefung


Aktive Einbindung der Teilnehmer

Expertenbefragung: Fragen und Antworten zu individuellen Problemstellungen

             (Vorab Einreichung möglich)

Analyse von Fallbeispielen anhand von Checklisten, Visualisierung

Praktische Übungen für den Alltag

Diskussion über aktuelle Thesen aus dem Bereich CSR-Kommunikation

Handouts zur Nachbearbeitung

 

 

Ihre Vorteile:

 

 

Sie können dieses Modul einzeln buchen. Keine Vertragsbindung

 

Wir kommen zu Ihnen ins Unternehmen – Sie sparen Reise- und Übernachtungskosten

 

Termin und Ort bestimmen Sie - für Gruppentrainings, Schulungsreihen, Einzelcoachings ganz nach Ihren Wünschen

 

Stets aktuelle Inhalte mit konkretem Praxisbezug, Best Practice & Handlungsempfehlungen

 

Individuelle Fragestellungen werden berücksichtigt

 

Sie erhalten Seminarunterlagen.
 

 

 

 

Weiterbildungsinvestition: Wir bieten Festpreise.

 

Gerne schicken wir Ihnen unser Angebot. Anfrage bitte formlos an:


 info-at-message-pool.de

 

 

 

Weitere Schulungen rund um Nachhaltigkeitskommunikation finden Sie hier