Start der 2. industriellen Revolution auf der „Nutec“

Cradle to Cradle in der Praxis

 

Vom 12. bis zum 14. November 2008 fand mit der „Nutec“ in Frankfurt die erste Messe mit begleitendem Fachkongress statt, die sich ganz dem von Michael Braungart und William McDonough entwickelten Cradle to Cradle-Prinzip widmete. Das revolutionäre Prinzip wendet sich ab vom herkömmlichen Nachhaltigkeitsbegriff und den Bemühungen zur Verringerung des ökologischen Fußabdrucks, von Weltuntergangsszenarien und Schuldgefühlen und setzt stattdessen auf ein neuartiges Produktdesign, das die Zirkulation von Rohstoffen in geschlossenen Kreisläufen erlaubt – ohne schädliche Nebenprodukte oder Qualitätsverluste.

 

Mehr als 50 Aussteller zeigten erstmals ihr CSR-Engagement. Über 100 Experten diskutierten, wie Cradle to Cradle in der Praxis funktioniert. Kreative Newcomer, mittelständische Unternehmen und Branchenriesen wie Nike oder KLM stellten ihre innovativen C2C-Produkte vor – vom kompostierbaren T-Shirt über biologisch abbaubare, ungiftige Reinigungsmittel bis zum komplett zerleg- und recyclebaren Bürostuhl. Vertreten durch einzelne Regionen präsentierten sich auch die Niederlande als Vorbild, denn als erste Nation sind sie bereits auf dem Wege zur Cradle to Cradle-Gesellschaft.

 

Die prominenten internationalen Referenten ließen keinen Zweifel daran, wie wichtig schnelles Handeln ist. Und auch die Kommunikation wird neue Wege beschreiten, wie Martina Hoffhaus in Ihrem Vortrag „Stellen die LOHAS die Kommunikation auf den Kopf?“ deutlich machte. „Die Kommunikation der Zukunft heißt kritischer Dialog auf gleicher Augenhöhe und auf unterschiedlichsten Ebenen. Kommunikation wird zum Unterscheidungskriterium einer Marke“, prophezeit die Geschäftsführerin von messagepool und Sprecherin des LOHAS CompetenceCenters, die ein neues Marketing voraussagt, „das jetzt unter Beweis stellen muss, dass es die Botschaft der LOHAS verstanden hat“.

 

Unter den Anwesenden herrschte Aufbruchstimmung. Hier startete gerade die zweite industrielle Revolution – Machen wir uns alle auf den Weg!