messagepool gründet LOHAS-CompetenceCenter

Bündelung von Profi Know-how von Lohas für Lohas


München, den 21. Januar 2008. In Anbetracht der stetig wachsenden Gemeinde von kritischen Verbrauchern, die auf Nachhaltigkeit wert legen und in ihren Einkaufswagen am liebsten nur noch Produkte legen möchten, die ethisch, sozial, fair und bio hergestellt werden, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich ein erstes LOHAS-Kompetenz- und Beratungsnetzwerk gründet. Jetzt haben die ersten spezialisierten Dienstleister aus Marketing, Werbung, PR, Event, Grafikdesign, Aus- und Weiterbildung den Grundstein für ein Beratungsnetzwerk von Lohas für Lohas gelegt. Ziel ist es, LOHAS-spezifisches Fachknow-how zunächst deutschlandweit und später international zu bündeln. Das LOHAS-Netzwerk wird seine exzellenten Kontakte und sein Wissen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in Form von verschiedenen Instrumenten zur Verfügung stellen. Damit kann der Dienstleisterpool Unternehmen und Organisationen bei der Ansprache von „New Consumern“ auf unterschiedlichsten Ebenen behilflich sein.


Die sogenannte LOHAS-Bewegung (d.h. Lifestyle of Health and Sustainability) wächst kontinuierlich: Studien besagen, dass ca. 1/3 der Bevölkerung in Deutschland zu den kritischen Konsumenten gehören. Unternehmen, die sich diesem veränderten Konsumbewusstsein nicht rechtzeitig stellen – so wird vorausgesagt – werden zukünftig nicht mehr wettbewerbsfähig sein. „Damit stehen die Unternehmens-, Produktentwicklungen und das Marketing vor großen Veränderungen. Der Beratungsbedarf für die richtige Ansprache der LOHAS-Zielgruppe wird weiter steigen“, so Martina Hoffhaus, Inhaberin von messagepool und ergänzt: „Wir verfügen mit dem Netzwerk über einen hoch angereicherten Wissens- und Beratungspool für den LOHAS-Markt. Wir schließen damit eine Lücke im Beratermarkt und tragen dazu bei, dass die LOHAS Community weiter wächst“.

 

Durch regelmäßige Treffen wird das Netzwerk nun inhaltlich kontinuierlich ausgebaut.