Podiumsdiskussion: Zwischen Information und Greenwashing – Strategien der Nachhaltigkeitskommunikation

 


kultur der nachhaltigkeit messagepool universitaet karlsruhe

 

 

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) läd ein zur Podiumsdiskussion

"Zwischen Information und Greenwashing – Strategien der Nachhaltigkeitskommunikation"

24.01.2013, 18:00 bis 19:30

NTI-Hörsaal, KIT Campus Süd, Engesserstraße 5, Geb. 30.10


Diskutanten:

Martina Hoffhaus
Geschäftsführerin der Agentur für Nachhaltigkeitskommunikation „messagepool“

Ivica Fulir
Referent für Bauangelegenheiten des Generalintendanten, Badisches Staatstheater Karlsruhe
Björn Ahaus

Kulturwissenschaftliches Institut (KWI) Essen


Anlässlich des aktuellen Wissenschaftsjahres „Zukunftsprojekt ERDE“, das im Zeichen der Forschung für nachhaltige Entwicklungen steht, stellt das KIT die Frage, welche gesellschaftlichen und kulturellen Faktoren bislang nachhaltige Entwicklungen hemmen und wie diese Hindernisse zukünftig umgangen werden können.
 Wie entsteht beispielsweise die Lücke zwischen dem großen Umweltbewusstsein in der Bevölkerung zu ihrem mangelhaften Umweltverhalten? Liegt dies an einer zu niedrigen Effektivität der Nachhaltigkeitskommunikation? Wird die Nachhaltigkeitskommunikation – Stichwort Greenwashing – bisweilen sogar für andere Ziele missbraucht? Diesen und weiteren Fragen wird das Colloquium Fundamentale nachgehen.
 
weitere Infos finden Sie auf unserem Blog CSRCommunication