Wie kommen Nachhaltigkeitsthemen in die Medien?

 

Unsere Studie gibt Antworten auf:


Wie nehmen Medien ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr, um Zuschauer und Leser für Themen rund um Nachhaltige Entwicklung zu begeistern? Nehmen Medienunternehmen ihre gesellschaftliche Verantwortung selbst überhaupt wahr? Werden Themenbereiche wie Umwelt, Soziales und grün-ethische Wirtschaft schon in den Medien ausreichend behandelt? Können und sollen Medien dazu gebracht werden, ihre Multiplikatorfunktion dazu zu nutzen, öffentliche Meinungen und Konsumverhalten in Richtung Nachhaltigkeitsaspekten zu beinflussen, damit sich das Bewußtsein in der Bevölkerung – und vor allem bei bildungsfernen Mediennutzern - wandelt?

Wir zeigen herausragende nationale und internationale Best Practice - Beispiele auf, welche Wege engagierte Medientreibende bereits gegangen sind. Außerdem wird die aktuelle Entwicklung zur grünen Medienlandschaft beleuchtet und wichtige Handlungsfelder aufgeführt. Öffentlichen Institutionen empfehlen wir konkrete, integrierte Maßnahmen. Wir sind sicher: Das bringt mehr Nachhaltigkeit in die Medien.

Die Studie finden Sie hier.